Kurse

Liebe Nähbegeisterte,

die aktuelle Lage um das Infektionsgeschehen bzgl. des Corona-Virus zwingt uns zu besonderen Maßnahmen in unseren Nähkursen.

Grundsätzlich gilt:

So lange es die geltenden Corona-Maßnahmen zulassen, freuen wir uns, Nähkurse für und mit euch zu veranstalten. Sämtliche Hygiene-Auflagen können eingehalten werden.

Wir benachrichtigen Kursteilnehmer so früh wie möglich, falls Kurse nicht stattfinden dürfen. Wir werden alles versuchen, ausgefallene Kurse so bald wie erlaubt und möglich nachzuholen.

 

Hast du einen Nähkurs gebucht und bist unsicher, wie er unter den gegebenen Umständen ablaufen wird?

Unsere Nähkurse finden mit maximal vier Teilnehmern statt. So können wir Abstände und die erlaubte Personenzahl für die Größe unserer Räumlichkeiten einhalten. Während der Kurse belüften wir dauerhaft.

Bei Eintreten bitten wir dich, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen und die Hände zu desinfizieren. Natürlich steht das Hände-Desinfektionsmittel den ganzen Kurs über für dich bereit.

Während du an deinem Arbeitsplatz sitzt, kannst du die Maske absetzen. Stehst du auf und verlässt deinen Platz, musst du eine Maske tragen. Die Kursleiterin trägt die Maske durchgehend.

Bitte bringe wenn möglich eine eigene Nähmaschine und eigenes Werkzeug mit, z.B. Schere, Stecknadeln etc. - alles was du zum Nähen brauchst und bereits vorhanden ist. Natürlich kannst du Kurzwaren und vieles andere auch bei uns erwerben - während des Kurses sogar mit einem Rabatt von 10%!

Wenn wir uns alle an diese Regeln halten, können wir weiterhin gemeinsam schöne Nähstunden verbringen.

 

Bitte beachte noch Folgendes:

Solltest du dich nicht gesund fühlen und Symptome wie Schnupfen, Husten, Halsschmerzen und/oder Fieber haben, melde dich bitte vom Nähkurs ab und werde zuallererst wieder gesund. Vielen Dank für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich!